Qualität & Innovation


Das Foto zeigt eine von WMS Zerspanungstechnik speziell für diesen Wellentyp konzipierte und im Haus gefertigte Aufspannvorrichtung | Foto: Herbert Heim
Fräsbearbeitung mit speziell für diese Welle konzipierter Aufspannvorrichtung

Ihre Anforderungen und Wünsche stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Erst wenn wir diese erfüllen konnten, sind auch wir zufrieden.

Ihre Werkstücke realisieren wir immer mit höchster Präzision, zum vereinbarten Termin und gleichzeitig zu einem für Sie attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätsmanagement garantiert Ihnen immer ein Top-Qualitätsniveau.

Wir von WMS Zerspanungstechnik denken auch mal quer. Das bedeutet: Wir gehen gerne individuelle Wege und finden daher oft außergewöhnliche Lösungen.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015 - WMS Zerspanungstechnik

„Wer die Nase vorn haben will, muss immer schon die nächste Idee im Hinterkopf haben." Dipl. Ing. Bernd Weiskircher, Geschäftsführer.

Daher setzen wir auch gezielt auf Wachstumsmärkte wie zum Beispiel die Schwerstzerspanung. Das heißt, auf ganz große Maschinen wie die Weingärtner MPMC1200-9000.

Sie brauchen tragfähige Lösungen – keine Kompromisse!

 

Überprüfung eine 40° Tieflochbohrung mittels Messtaster | Foto: Herbert Heim
Überprüfung einer 40° Tieflochbohrung
Präziser Kreuzschliff auf den Stirnflanken einer fertig bearbeiteten Welle | Foto: Herbert Heim
präziser Kreuzschliff
Angetriebene Werkzeuge für einen wirtschaftlichen Bearbeitungsprozess | Foto: Herbert Heim
Gewindeformen
Auch für unsere Kontrollen verwenden wir hochwertige, regelmäßig kalibrierte Messmittel | Foto: Herbert Heim
Maßkontrolle
* Alle auf www.wms-zerspanungstechnik.de gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Die Verwendung des Bildmaterials durch Dritte bedarf der Einverständniserklärung des jeweiligen Rechteinhabers.