Drehbearbeitung | Boehringer VDF400cm


Das mächtige Werkzeugmagazin der Boehringer VDF400cm | Foto: Herbert Heim
Das mächtige Werkzeugmagazin der VDF400cm

Diese Maschinen werden von uns hauptsächlich zur Wellenbearbeitung in unserem Kleinteilesektor bis 3.000 mm verwendet. Durch angetriebene Werkzeuge und C-Achse sind nach dem Drehprozess weitere Bohr- und Fräsoperationen möglich. Das bedeutet kostengünstige Bearbeitung ohne weitere Aufspannung in einem Bohrwerk.


Arbeitsbereich


Drehdurchmesser über Bett und Schlitten 680 mm
Drehdurchmesser über Lünettenschlitten 350 mm
Drehlänge 3.000 mm
Umlauf 780 mm
Werkstückgewicht max. 2.500 kg
Steuerung Siemens Sinumerik 840D

Jede unserer VDF400cm verfügt über angetriebene Werkzeuge, C-Achse, Reitstock und Lünette mit einem Arbeitsbereich von 100 - 350 mm.


Zur WMS Zerspanungstechnik Bildergalerie Drehbearbeitung auf der MAG Boehringer VDF400cm

Fotos aus der Fertigung

MAG Boehringer VDF400cm | Drehen in der WMS Produktion. » Zur Bildergalerie

Hinweis: Für die Anzeige der Bildergalerie wird Flash benötigt! Sollte die Bildergalerie nicht angezeigt werden, deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers.

* Alle auf www.wms-zerspanungstechnik.de gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Die Verwendung des Bildmaterials durch Dritte bedarf der Einverständniserklärung des jeweiligen Rechteinhabers.