Dreh–/Fräsbearbeitung | Weingärtner MPMC600-5000


Mit der MPMC600-5000 erzielen wir eine deutlich bessere Wirtschaftlichkeit im mittleren Werkstückbereich | Foto: Weingärtner Maschinenbau
Für eine deutlich bessere Wirtschaftlichkeit im mittleren Werkstückbereich – die MPMC600-5000

WMS rüstet auf: Mehr Flexibilität, mehr Wirtschaftlichkeit und ein deutliches Plus an Leistung!

Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage in der Läuferfertigung, haben wir den Startschuss für die Produktion eines neuen Dreh-/Fräszentrums des Premium-Herstellers Weingärtner gegeben.

Mit der Weingärtner MPMC600-5000 sind wir in der Lage mit gewohnter WMS-Qualität und Zuverlässigkeit, komplexe Wellen für den kleineren Teilebereich wirtschaftlich und produktiv zu fertigen. Das heißt, im Wesentlichen Werkstücke für Dreh-, Fräs- und Tieflochbohroperationen von 100-300mm Durchmesser bis zu einer Länge von 4000mm und rund 3t Gewicht. Darüber hinaus könnte sie als „Notfallplan“ für den Großteil unserer Kundenwerkstücke bis 8t zum Einsatz kommen, falls unsere MPMC1200 belegt oder einmal ausfallen sollte.

Dadurch erzielen wir eine deutlich bessere Wirtschaftlichkeit im mittleren Werkstückbereich und können so Bearbeitungen teilweise noch kostenoptimierter anbieten. Je nach Auftrag sogar mit einer Preisgarantie von bis zu 3 Jahren!


Technische Daten


Drehdurchmesser über Bett 820 mm
Drehdurchmesser über Lünettenschlitten 635 mm
Drehlänge inkl. 500 mm Stirnbearbeitung 5.000 mm
Gewicht max. 8.000 kg
Lünettenbereich 80-390 mm
Antrieb AC-Hauptspindelmotor 74 kW
Drehmoment Stufe 1 bei 100% ED 7.572 Nm
Drehmoment Stufe 2 bei 100% ED 1.968 Nm
Dreh-/Fräskopf 70 kW
Nenndrehmoment max. 430 Nm
Maximaldrehzahl 8.000 U/min.

Beindruckende Flexibilität und Leistung - die Weingärtner MPMC600-5000, ein vielseitig einsetzbares Bearbeitungszentrum, das sich ideal für unterschiedliche Formen der Bearbeitung wie Drehen und Fräsen (inkl. B-Achse), Bohren, Gewindebearbeiten, Tieflochbohren oder komplexe Innenbearbeitungen mit schwingungsgedämpften Bohrstangen eignet.

Eine in den Bearbeitungskreislauf integrierte Werkstückprüfung als auch die Kontrolle der Werkzeuge in Verbindung mit einem leistungsstarken Software-Paket runden diese „Single Source Total Solution“ ab. Die MPMC600-5000 garantiert durch den programmierbaren NC-Reitstock- und Lünettenschlitten, den automatischen Werkzeugwechsler, ein Schwerlastmagazin und den Fräskopf mit integrierter Hochleistungs-Motorspindel ein Optimum an Produktivität!


Mit neuen Lösungen Kunden begeistern!


* Alle auf www.wms-zerspanungstechnik.de gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Die Verwendung des Bildmaterials durch Dritte bedarf der Einverständniserklärung des jeweiligen Rechteinhabers.